Mittwoch, 22. Februar 2012

keep going, keep going; don't focus

Wie versprochen noch zur Inspiration ein paar andere Varianten meiner geliebten Blumenkränze - alle genauso gemacht wie im DIY gezeigt:








Auf dem letzten Bild habe ich mir die Haare einfach eingeflochten und nachträglich ein paar Blümchen in den "Holräumen" befestigt.

Hat es schon jemand von euch versucht? Und hat alles geklappt?


Kennt ihr Alex Winston? Ihre Lieder laufen bei mir momentan auf repaet! Also falls nicht:



Denise

Kommentare:

  1. Wunderschön! Der erste Blumenkranz gefällt mir am besten - und das Kleid auf den Bildern ist so schön! Vero Moda, oder? :)
    Das Geflochtene auf dem letzten Bild sieht auch super aus, ich würde das nie so hinkriegen..

    Ganz liebe Grüße
    Susann

    P.S: Danke für deine lieben Kommentare! Bis bald :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für dein Kommentar :) Das letzte Bild ist super schön :)

    P.S.: Ich folge dir jetzt und würde mich freuen, wenn du mir auch folgst :)

    LG

    http://abenteuerwunderland.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Du hast Glück dass du dicke Haare hast, da ist es glaub ich nicht so schlimm was für ein Shampoo man nimmt :) Und du hast dunkle Haare und blondierst somit nicht wie ich, das ist auch immer viel besser ;) Ich dachte immer, NIVEA sei gut, aber anscheinend haben wohl mehrere Probleme damit. Liegt vielleicht doch nicht an mir :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Du bist so wunderhübsch :)
    ♥ Ja sie sehen auch wunderbar aus :> man muss nur aufpassen, dass man die bude nicht abfackelt :D

    AntwortenLöschen
  5. Das muss ich unbedingt mal nachmachen, das sieht ja richtig toll aus! Ich bin begeistert :)

    AntwortenLöschen